weitere Termine ...

Hier zeigen wir es euch!

... und zwar alles: Unter News findet ihr tagesaktuell die wichtigsten Meldungen aus dem Schwulst-Gebiet und aus der ganzen Welt. Im Terminkalender gibt es die Termine aus dem Ländle - und der Homoführer enthält die Adressen von homosympatischen Cafés, Discos, Gruppen usw.

Dazu gibt es Infos über unsere Printausgabe, wo und wie ihr sie bekommen könnt; über unsere Redaktion - und ausgesuchte Artikel aus unseren vergangenen Heften

Viel Spaß beim Surfen wünscht euch eure SCHWULST-Redaktion!

Quickies

Alles | Stuttgart | Mannheim | Karlsruhe

Schwulst ist MedienpartnerQueerfilmnacht: Just Friends

Quickie vom 16. Jan. 2019, eingestellt von StevenStgt
queerfilmnacht  |   Schwulst und Salzgeber zeigen Euch im Februar im Rahmen der Queerfilmnacht den niederländischen Film "Just Friends".

Yad hat gerade sein Medizinstudium in Amsterdam geschmissen und kommt für den Sommer über in die holländische Kleinstadt, in der seine syrisch-stämmigen Eltern leben. Fernab vom wilden Partyleben der Metropole will er sich hier über seine Zukunft klar werden. Und weil er in seinem alten Job als Surflehrer nicht mehr unterkommt, verdient er sich als Haushaltskraft bei der rüstigen alten Dame Ans etwas Geld dazu. Eines Nachmittags sitzt Ans attraktiver Enkel Joris am Tisch. Obwohl die beiden auf den ersten Blick recht unterschiedlich wirken - Yad genießt das Leben in vollen Zügen, Joris achtet verbissen auf seinen Körper und verbringt seine Zeit am liebsten im Fitnessstudio - knistert es sofort zwischen ihnen. Nach ersten Startschwierigkeiten lassen sie zusammen Drohnen steigen, daten stilecht im American Diner und versuchen zu surfen, ohne zu nass zu werden. Als sich der Sommer dem Ende zuneigt, müssen Joris und Yad entscheiden, ob aus dem Flirt mehr werden kann, oder ob sie doch nur Freunde bleiben …

Fr. 08.02.19 | 20.30 Uhr | CinemaxX Stuttgart | Bosch-Areal | Stuttgart
Di. 12.02.19 | 20.00 Uhr | Cineplex Planken |  P4 13 | Mannheim
Mi. 27.02.19 | 21.00 Uhr | Kino Schauburg | Marienstr. 16 | Karlsruhe
So. 17.02.19 | 20.45 Uhr | Kino Kandelhof | Kandelstr. 27 | Freiburg

» weiter ...


weitere Infos » www.queerfilmnacht.de

CSD-Neujahrsempfang 2019

Quickie vom 15. Jan. 2019, eingestellt von StevenStgt
csd : stuttgart  |   Der Neujahrsempfang der IG CSD Stuttgart e.V. findet in diesem Jahr am Samstag, 9.2.2019 im SpardaWelt Eventcenter am Hauptbahnhof statt. Dort werden das Motto sowie das Konzept der Saison 2019 vorgestellt.

Begleiten wird uns dabei der 50. Jahrestag der "Stonewall Inn"-Revolten (28. Juni 1969) ebenso wie 40 Jahre CSD in Stuttgart (30. Juni 1979). Auch unseren 18. Geburtstag wollen wir gebührend feiern, wurde doch die Interessengemeinschaft (IG) CSD Stuttgart e.V. als Trägerverein des CSD Stuttgart am 23.1.2001 gegründet.

    - ab 19:00 Uhr: Eintreffen der Gäste
    - ab 19:30 Uhr: CSD Stuttgart 2019 sowie 50 Jahre "Stonewall Inn"-
      Revolten und 40 Jahre CSD in Stuttgart, Vorstellung von Konzept,
      Motto und Terminen
    - ab 20:30 Uhr: Beisammensein mit Gesprächen bei Speis und Trank
      zu Gunsten des CSD-Vereins

Für den öffentlichen CSD-Neujahrsempfang wird keine persönliche Einladung benötigt. Alle sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei.

Sa. 09.02.2019 | 19:00 - 23:30 Uhr | SpardaWelt Eventcenter | Am Hauptbahnhof 3 | Stuttgart


weitere Infos » www.csd-stuttgart.de

L- Film: Rafiki

Quickie vom 15. Jan. 2019, eingestellt von StevenStgt
l-film  |   Salzgeber Film ziegt Euch im Januar als L-Film für Frauen den kenianischen Film "Rafiki".

„Gute kenianische Mädchen werden gute kenianische Ehefrauen“ – Kena lernt schon früh, was von Mädchen und Frauen in ihrem Heimatland erwartet wird: artig sein und sich dem Willen der Männer fügen. So wird auch ihre alleinerziehende Mutter dafür verantwortlich gemacht, dass ihr Mann sie für eine jüngere Frau verlassen hat. Doch die selbstbewusste Kena lässt sich nicht vorschreiben, wie es zu leben hat. So freundet sie sich auch mit der hübschen Ziki an, obwohl ihre Väter politische Konkurrenten sind. Das Gerede im Viertel ist den Mädchen zunächst ziemlich egal. Doch als sich Kena und Ziki ineinander verlieben, müssen sie sich entscheiden: zwischen der vermeintlichen Sicherheit, ihre Liebe zu verbergen, und der Chance auf ihr gemeinsamen Glück.

Der Film läuft in Mannheim, Karslruhe und Freiburg im Januar im Rahmen der Queerfilmnacht.

Mo. 31.01.19 - So. 06.02.19 |
Atelier am Bollwerk | Hohe Str. 26 | Stuttgart

weitere Infos » www.salzgeber.de
Kino und Karten » https://www.arthaus-kino.de


Diesen Samstag:

CuteCactus - Freiburgs neue Queer & Friends Party

Eingestellt von StevenStgt
party : freiburg  |   Die CuteCactus Party findet am Samstag den 19.01.2019 in der Passage 46 ab 22.00 Uhr statt.
Mit Charts & Pop-Beats, traumhafter Deko und zahlreichen Specials verspricht die Party zu
einer unvergesslichen Nacht zu werden.

Bei uns ist jeder willkommen, deshalb können auch Jugendliche ab 16 Jahre mit “Muttizettel” und volljähriger Begleitperson feiern.
Das Beste: Die Einnahmen kommen Freiburgs schwul-lesbischer Jugendgruppe Rosekids e.V. zugute.

Sa. 19.01.19 |  22.00 Uhr - 04.00 Uhr | Theater Freiburg / Passage 46 | Freiburg

weitere Infos » www.cutecactus.de

Diesen Sonntag:

Schwulst ist MedienpartnerFilmprogramm "Ekstase" im Kino Cinema

Eingestellt von StevenStgt
kultur : stuttgart  |   Ekstase, Trance und Rauschzustände sind ein fester Bestandteil des Films. In vielfältiger Form wurde sich damit sowohl in Spiel- als auch Dokumentarfilmen auseinandergesetzt. Begleitend zur Ausstellung "Ekstase" im Kunstmuseum Stuttgart, die noch bis 24. Februar 2019 zu sehen ist, bietet das Haus des Dokumentarfilms in Kooperation mit dem Museum am Sonntag, den 20. Januar 2019, ein spannendes Filmprogramm im Innenstadt-Kino Cinema direkt am Schlossplatz.

Das Programm beginnt um 11 Uhr mit dem ethnografischen Klassiker Divine Horsemen. The Living Gods of Haiti (1985) von Maya Deren. Markus Müller, externer Kurator der Ekstase-Ausstellung, führt in diesen Film ebenso wie in Trances (1981) von Ahmed El Maânouni, der um 13 Uhr zu sehen sein wird, ein.
Ein wichtiges Gemälde in der Ausstellung ist das "Bildnis der Tänzerin Anita Berber" (1925) von Otto Dix. Das Enfant terrible des deutschen Films Rosa von Praunheim hat ihr in Anita – Tänze des Lasters (1987) ein besonderes Denkmal gesetzt. Der Film wird um 15.30 Uhr gezeigt. Um 17.30 Uhr ist dann der Film Leaning into the Wind – Andy Goldsworthy (2017) zu sehen. Zum Abschluss des Filmprogramms folgt um 20.30 Uhr der Kultfilm Koyaanisqatsi (1983) von Godfrey Reggio in einer neu restaurierten Fassung.

So. 20.01.19 | 11 – 22 Uhr | Kino Cinema | Königstr. 22 (Schloßplatz) | Stuttgart

» weiter ...

weitere Infos » www.hdf.de/ekstase
Karten » online bestellen

Queerfilmnacht: Rafiki

Quickie vom 27. Dez. 2018, eingestellt von StevenStgt
queerfilmnacht  |   Wir zeigen Euch im Januar  im Rahmen der Queerfilmnacht den kenianischen Film "Rafiki".

„Gute kenianische Mädchen werden gute kenianische Ehefrauen“ – Kena lernt schon früh, was von Mädchen und Frauen in ihrem Heimatland erwartet wird: artig sein und sich dem Willen der Männer fügen. So wird auch ihre alleinerziehende Mutter dafür verantwortlich gemacht, dass ihr Mann sie für eine jüngere Frau verlassen hat. Doch die selbstbewusste Kena lässt sich nicht vorschreiben, wie es zu leben hat. So freundet sie sich auch mit der hübschen Ziki an, obwohl ihre Väter politische Konkurrenten sind. Das Gerede im Viertel ist den Mädchen zunächst ziemlich egal. Doch als sich Kena und Ziki ineinander verlieben, müssen sie sich entscheiden: zwischen der vermeintlichen Sicherheit, ihre Liebe zu verbergen, und der Chance auf ihr gemeinsamen Glück.

In Stuttgart läuft im Januar der Gayfilm "Saturday Church".

Di. 08.01.19 | 20.00 Uhr | Cineplex Planken |  P4 13 | Mannheim
Mi. 30.01.19 | 21.00 Uhr | Kino Schauburg | Marienstr. 16 | Karlsruhe
So. 20.01.19 | 20.45 Uhr | Kino Kandelhof | Kandelstr. 27 | Freiburg

» weiter ...


weitere Infos » www.queerfilmnacht.de